Google ist für Datenschützer ein rotes Tuch. Und in der Tat: “Google Apps for Education” mit den geltenden Datenschutzrichtlinien für Schulen in Deutschland in Einklang zu bringen gleicht der Qudratur des Kreises. Zu unklar und unbestimmt ist die Datenpolitik des Konzerns; das Recht auf informationelle Selbstbestimmung bleibt ein hohes Gut. Trotzdem ist ihr Funktionsumfang der Apps beeindruckend. Die Administration wird jetzt, wie “Caschys Blog” berichtet1 durch eine eigene Apps für das Android OS unterstützt. Dashboard, Nutzer-, Gruppenverwaltung usw. werden von nun an über das mobile Endgerät möglich.

  1. “Google veröffentlicht Android-App für Google Apps-Administration” http://feedly.com/k/10Hl3Jk []