Logo Calibre 2011

Logo Calibre 2011

Die OER-Diskussion ist – “Schultrojaner” sei dank – in vollem Gang. Viel braucht nicht mehr dazu gesagt werden. In den einschlägigen Blogs wurden die entsprechenden Argumente bereits geliefert (vgl. z.B. hier, hier, hier) und wichtige Hinweise zur Auffindbarkeit von Materialien gegeben. So war mir das Google-Doc, in welchem Verweise auf OER-Ressourcen gesammelt werden, noch nicht bekannt. Ein Dank an Uwe Klemm für diesen Tipp. Offene Bildungsressourcen bieten für den schulischen Bereich aus meiner Sicht großes Potential. In diesem Zusammenhang bin ich auf ein schönes Tool zur Umwandlung (z.B. von HTML-Dateien) ins epub-Format aufmerksam geworden. Die Software nennt sich calibre. Das Programm steht für Windows, Linux und Mac zur Verfügung, steht aber auch als Portable zum Download bereit. Unter Ubuntu (LTS 10.4) klappte die Konvertierung eines HTML-eBooks problemlos.

P.S.: Der Screenshot wurde übrigens mit Shutter angefertigt – auch ein Beitrag zu freien Bildungsressourcen.